cover

Hör zu, Bakabu – Album 1

2308

Das Album

„Hör zu, Bakabu – Album 1“ beinhaltet 15 neu komponierte Kinderlieder zur sprachlichen Frühförderung.

Die Lieder behandeln inhaltlich den Alltag der Kinder und folgen in ihrer Struktur einem sprachwissenschaftlichen Programm, das auf drei Kompetenzstufen aufbaut.

Im Buch werden die Songs in Form von Noten, Akkorden und Liedtexten dargestellt. Als Hilfestellung für PädagogInnen werden abwechslungsreiche Umsetzungsvorschläge für Rhythmusspiele angeführt. Zudem werden die jeweiligen Sprachförderaspekte (Satzbau, Wortgrammatik und Wortschatz) für jedes Lied ausgewiesen.

Bakabu, der Ohrwurm

Als erzählerischer Leitfaden im Buch dient die bunt illustrierte Geschichte des Ohrwurms Bakabu. Bakabu kommt aus dem Singeland. Seine beständige Suche nach neuer Musik führt ihn auf die Erde. Hier entdeckt er nicht nur die tollsten Lieder, sondern auch eine wunderschöne Glockenblume, die er am liebsten mit nach Hause nehmen würde …

Liedgestaltung

Bezüglich der Liedkonzeption stehen inhaltlich und formal zwei Kriterien im Vordergrund:

  • Zum einen geht es darum, die Texte der Lieder stärker am Alltag der Kinder zu orientieren, als das bei traditionellen Kinderliedern oft der Fall ist. Es sollen bewusst Begriffe aus dem täglichen Kindergarten- und Grundschulgeschehen in die Handlung einfließen, um den Kindern „angewandte Sprache“ bzw. „sprachliches Handwerkszeug“ zur Verfügung zu stellen.
  • Des Weiteren ist es von zentraler Bedeutung, gezielte und sprachwissenschaftlich fundierte Übungen in die Liedtexte einzubauen. Hierfür ist der ständige Austausch zwischen künstlerischer und sprachwissenschaftlicher Leitung vonnöten. Das System der drei Kompetenzstufen, die mit dem BESK (Beobachtungsbogen zur Erfassung der Sprachkompetenz) abgestimmt sind, bildet die Basis für die sprachlichen Inputs der Lieder. So gelingt es, dass mit jedem Lied ein bestimmter Aspekt der deutschen Sprache geübt werden kann.
0

Teile deine Meinung mit anderen

Kommentare

· ·


Related Articles & Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Menü

Kindergartenalltag.de nutzt Cookies um seine Nutzer besser verstehen zu können. Mehr informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close