PicsArt_07-23-04.15.19

3D Gipsabdrücke

400

Wir wollten mal was ganz neues ausprobieren, also habe ich Vaseline, Gipsbinden und Modelliergips besorgt.

1. Schritt: Hand oder Fuß ganz dick mit Vaseline einschmieren.

2. Schritt: die Gipsbinden kurz in Wasser tauchen und dann Stück für Stück Hand oder Fuß eingipsen. Ist nach ca. 10-15 min hart. Das entfernen ist an der Hand sehr leicht und beim Fuß muss man mit einer Schere vorsichtig einen Schnitt machen, um den Abdruck zu entfernen. Beim Fuß muss man eines der Löcher mit den Binden noch verschließen.

3. Schritt: Wenn alles komplett getrocknet ist, den Hohlraum noch einmal mit Vaseline einschmieren (diesmal nicht zu dick) und mit dem abgemischten Modelliergips füllen. Jetzt mindestens 3h trocknen lassen.

4. Schritt: Die Hülle entfernen und die Vaseline mit einem angefeuchteten Schwamm und etwas Spüle vom Abdruck entfernen.

5. Schritt: 24 h durchtrocknen lassen und bemalen und/oder verzieren 🙂

Die Kinder haben fast alles alleine getan und hatten viel Spaß sich gegenseitig einzugipsen. Wir selber haben nur kleine Hilfestellungen gegeben, bzw die ganz kleinen selber eingegipst.

Kinder die dem skeptisch gegenüber standen haben erst nur zugeschaut und wollten später von ganz alleine einen Abdruck haben 🙂

0

Teile deine Meinung mit anderen

Kommentare

·


Related Articles & Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Menü

Kindergartenalltag.de nutzt Cookies um seine Nutzer besser verstehen zu können. Mehr informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close